Daddy Yankee

07.06.2019
www.samsunghall.ch

Der 42-jährige Daddy Yankee gehört zur Speerspitze des puerto-ricanischen Reggaeton – dank Hits wie «La Gasolina», «Lo que paso, paso», «Limbo» oder «Shaky».

Die Hitmaschine schüttelt seit über zwei Dekaden einen Volltreffer nach dem anderen aus dem Ärmel, aktuell «Con calma» mit Snow (Informer), auf dessen Titel der Song basiert. Und ohne sein Gesangs-Part wäre «Despacito» (Luis Fonsi) nicht einer der grössten Hits aller Zeiten geworden: drei Milliarden YouTube-Aufrufe und 2017 Nummer 1 auf der ganzen Welt.

Der in Río Piedras, Puerto Rico, geborene Ramón Luis Ayala Rodríguez war auch tonangebend in der Karriere von Nicky Jam, mit dem er stilprägende Reggaeton-Knaller produzierte. Der als «El Jefe», «The Big Boss», «King of Reggaeton» oder «El Cangri» berüchtigte Reggaeton-Pate hat das Genre so geprägt wie kaum ein anderer Künstler. 13 Gold-, 122 Platin- und 14 Diamantplatten zeugen davon. Nicht umsonst kürte ihn CNN 2009 zum einflussreichsten Lateinamerikaner. 

 

Vom Hotel Alexander erreichen Sie das Konzert ganz bequem mit der Tramlinie 7.