Zürich Gratis erleben - Enjoy Zürich for free

Zürich muss nicht teuer sein. In der teuersten Stadt der Welt ist vieles gratis. Das heisst ganz viel Zürich für gar kein Geld. Mit unseren einfachen Tipps und Tricks erleben Sie viel Zürich für wenig Geld. Das Hotel Alexander ist nur 5 Minuten vom Bahnhof entfernt. Zudem befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten in Gehdistanz. So müssen Sie sich kein Ticket für den öffentlichen Verkehr kaufen. Buchen Sie direkt bei uns und Sie erhalten das Zimmer zur besten Rate.

✔︎ Bestpreis Garantie

Wir garantieren, dass Sie die bestmögliche Rate erhalten, wenn Sie direkt auf unserer Homepage buchen. Alle Raten auf unserer Website www.hotel-alexander.ch sind im Vergleich zu allen Onlineportalen immer günstiger.

Jetzt Buchen

Züri Rollt

Züri Rollt

Die Velos stehen im Winter-Halbjahr in der Velostation Europaplatz am Zürich HB tagsüber gratis und über Nacht für CHF 10 zur Ausleihe bereit. Ausweis zeigen, CHF 20 Depot hinterlegen und es kann losgehen! Ab Mai sind dann auch die Saisonstandorte wieder in Betrieb.

Züri Rollt
Free Walking Tour

Free Walking Tour

Die Touren werden gratis angeboten, wobei sich jeder Guide über ein Trinkgeld freut. Erleben Sie spannende, originelle und unterhaltsame Stadführungen, die von Einwohnern der Stadt Zürich als Reiseleiter begleitet werden. So lernen Sie auch viele Geheimtipps kennen. 

Free Walking Tour
Botanischer Garten

Botanischer Garten

Ein Erlebnis der Sinne. Tropischer Regenwald, Düfte des Mittelmeers, urtümlicher Wald mit Baumfarnen sowie blühende Alpenrosen. Der Botanische Garten ist vom zentral gelegenen Hotel Alexandersehr sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Botanischer Garten
Archäologische Fenster

Archäologische Fenster

Die archäologischen Fenster erlauben einen Blick in Zürichs Vergangenheit.

In einer unscheinbaren Gasse, in einem Parkhaus oder unterhalb des Lindenhofs: An mehreren Orten in der Altstadt finden Geschichts- und Archäologie-Fans Funde aus längst verganenen Zeiten. In sogenannten Archäologischen Fenstern zeigt das Amt für Städtebau Schätze aus Zürichs Geschichte: das sind Ruinen eines Römerkastells, Überbleibsel von Pfahlbausiedlungen oder der «Ehgraben», der die Abfall- und Abwasserproblematik des Mittelalters aufzeigt.

Die meisten «Fenster» sind öffentlich und kostenlos zugänglich, etwa dasjenige im Parkhaus Opéra beim Sechseläutenplatz oder die kleine Ausstellung in der Thermengasse.

Für den Ehgraben, den Lindenhof-Keller, den Stadtmauerkeller sowie die Brunngasse sind allerdings Schlüssel nötig. Diese erhalten Neugierige von Montag bis Samstag im Stadthaus am Stadthausquai 17 am Schalter 04 im Erdgeschoss (Öffnungszeiten beachten).

Alle Standorte auf einen Blick: Archäologische Fenster

Archäologische Fenster
Kunst im öffentlichen Raum von Zürich

Kunst im öffentlichen Raum von Zürich

Auf einem Spaziergang durch Zürich entdecken Neugierige rund 1‘300 Kunstwerke im öffentlichen Raum. Diese prägen nicht nur das Stadtbild, sondern regen zu einem aktiven öffentlichen Diskurs an.

In Zürich gehört Kunst im öffentlichen Raum zum kulturellen Alltag. Die Stadt ist eine Bühne für Installationen, die nicht nur erfreuen, sondern auch zu Diskussionen anregen. Für alle zugänglich und kostenlos wird sogenannte «public art» von der Stadt Zürich aktiv gefördert. Auf einem kleinen Rundgang durch Zürich können Kunstliebhaber, Stadtentdecker und Hobby- wie Profifotografen zum Beispiel folgende Werke bestaunen.

Kunst im öffentlichen Raum von Zürich
myclimate Audio Adventure Zürich

myclimate Audio Adventure Zürich

Drei Geschichten – eine Herausforderung: Erfahren Sie mehr über Artenvielfalt, Flaniermeilen und Klimaschutz auf dem myclimate Audio Adventure.

Die Hörgeschichten

Ein Hörerlebnis für jedes Alter und jedes Interesse, zu jeder Jahreszeit. Sie haben Ihren ganz persönlichen Guide im Ohr – wählen Sie aus folgenden drei Geschichten:

• Limmatwärme, Artenvielfalt und neue Wohnformen
• Mia will es wissen! (ab 11 Jahren)
• Die Eidechse vom Zürcher Hauptbahnhof (ab 5 Jahren)

Das Hörerlebnis lässt sich gut auf dem Fahrrad entdecken. Hier gibt’s Leih-Fahrräder.  

So funktioniert es 

1. Die Hörgeschichten über Izitravel abspielen bzw. über die App abrufen.
2. Hören und entdecken: Spaziergang durch Zürcher Quartiere, Plätze und Gärten. Spazierzeit ca. 2.5 h, Hörzeit 60 Min.

Audiotour für Erwachsene
Audiotour für Jugendliche (ab 11 Jahren)
Audiotour für Kinder (ab 5 Jahren)

Das myclimate Audio Adventure Zürich ist ein Projekt von myclimate, das gemeinsam mit den Partnern Danone, Baumeler Reisen, ewz, Stadtverkehr 2025 und Zürich Tourismus erstellt wurde.

myclimate Audio Adventure Zürich
Unsere aktuelle Empfehlung: Strassenschach

Unsere aktuelle Empfehlung: Strassenschach

Stirnerunzelnd starren sie auf König, Dame und Turm – Gruppen von Spielern versammeln sich bei schönem Wetter gern an den öffentlichen Schachplätzen. Lindenhof, Grossmünster-Terrasse, Hohe Promenade, Marktplatz Oerlion, Fritschiwiese, Kirchgemeindehaus Enge, Schwamendingerplatz. 

Der schönste und nächste Platz wo Strassenschach gespielt werden kann ist auf dem malerischen Lindenhof nur 5 Gehminuten von zentral gelegenen Hotel Alexander empfernt. 

Gratis Schwimmen in Zürich

Gratis Schwimmen in Zürich

Die Flussbäder Oberer und Unterer Letten sind nur Gute 20 Minuten von Hotel Alexander entfernt und liegen seit einigen Jahren auch bei der Stadt Züricher Bevölkerung im Trend. Ebenfalls kann man im Zürichsee bei schönem Wetter gratis baden.

Gratis Schwimmen in Zürich
Einfach Zürich - Gratis ins Landesmuseum

Einfach Zürich - Gratis ins Landesmuseum

Stadt und Kanton Zürich haben eine lange und bewegte Geschichte. Diese wird neu in einer Dauerausstellung im Landesmuseum gezeigt. Vom Modell einer Pfahlbauerhütte über die Bircherraffel bis zur Fahne einer Jugendbewegung beleuchtet die Schau Zürichs vielfältige Vergangenheit. Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenlos. Die Tickets bekommen Sie beim Landesmuseum. 

Einfach Zürich - Gratis ins Landesmuseum
Wildnispark Zürich Langenberg

Wildnispark Zürich Langenberg

Vor den Toren der Stadt Zürich leben Wölfe, Braunbären, Elche, Wildschweine und zahlreiche andere Wildtiere im Wildpark Langenberg. Auf verschiedenen Rundwegen durch den Wald kann man die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Der Eintritt zu den Tieranlagen im Langenberg, in den Sihlwald sowie auf das Areal des Besucherzentrums in Sihlwald ist kostenlos. 

Wildnispark Zürich Langenberg
Sukkulenten-Sammlung Zürich

Sukkulenten-Sammlung Zürich

Seit 1931 beherbergt Zürich als besonderes Kulturgut die weltweit bedeutendste Sammlung wasserspeichernder Gewächse, die Sukkulenten-Sammlung Zürich. Im Quartier Enge, in unmittelbarer Nähe zum Belvoir- und Rieterpark sowie zum Arboretum am Zürichsee, werden in sieben Gewächshäusern, in Frühbeetkästen und in einem Steingarten etwa 20'800 wasserspeichernde Pflanzen aus rund 4400 Arten kultiviert. Die faszinierenden Pflanzen lockten im Jahr 2018 58'000 Besucher an.

Sukkulenten-Sammlung Zürich
Gratis Spielplätze in Zürich

Gratis Spielplätze in Zürich

Seit über 60 Jahren prägen die Zürcher Gemeinschaftszentren (GZ) das Leben in der Stadt Zürich mit. Sie bieten Raum für fast alles – und ein für die Schweiz einmalig vielfältiges soziokulturelles Angebot. Die GZ sind im Quartier präsent – verfügen über Outdoorspielplätze, Kaffees und meist einen kleinen Bauernhof mit Tieren. 

Gratis Spielplätze in Zürich
Gratis ins Kunsthaus

Gratis ins Kunsthaus

Mittwochs ist das Museum gratis! Im Kunsthaus Zürich befindet sich eine der wichtigsten Kunstsammlungen der Schweiz: Picasso, Monet, van Gogh und Munch sind nur die namhaftesten Künstler, deren Werke dort ausgestellt sind.

Gratis ins Kunsthaus
Gratis Trinkwasser

Gratis Trinkwasser

Für frisches und erstklassiges Trinkwasser ist in Zürich stets gesorgt – dank mehr als 1‘200 Brunnen, die in der Stadt alle paar Meter zu finden sind. Damit gehört Zürich zu den Brunnenreichsten Städten der Welt. Über jeden Brunnen gibt es spannende Geschichten zu erzählen. 

Gratis Trinkwasser

Viele weitere spannende kostenlose Aktivitäten und Veranstaltungen finden Sie unter zuerichunbezahlbar.ch

Günstige Zimmer im  Alexander Guesthouse**

Günstige Zimmer im Alexander Guesthouse**

Als preiswerte Alternative zum ***Hotel Alexander empfehlen wir Ihnen das **Alexander Guesthouse. Dieses ist nur wenige Schritte vom Hotel entfernt und befindet sich in einer ruhigen Seitengasse. Die Zimmer im Alexander Guesthouse sind im Vergleich zum Hotel etwas einfacher eingerichtet. Zudem sind lediglich die Zimmer im Hotel Alexander klimatisiert. Die Rezeption und das Check-in für das Gästehaus befinden sich im Hotel Alexander.

Jetzt Buchen Zimmer anschauen